Rechtsanwältin Kathleen Schlimm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Geschäftsführerin der Schlimm Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frau Kathleen Schlimm, ist seit 1998 als Rechtsanwältin zugelassen. Sei betreibt seitdem eine eigenständige Rechtsanwaltskanzlei in den Büroräumen der Steuerkanzlei.  

Im Jahr 2001 folgte nach bestandener Steuerberaterprüfung die Bestellung zur Steuerberaterin.  

Aufgrund besonderer praktischer und theoretischer Kenntnisse im Bereich des Steuerrechts wurde Frau Schlimm von der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf die Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwältin für Steuerrecht" verliehen.  

Die Schlimm Steuerberatungsgesellschaft mbH arbeitet auf den rechtlichen Gebieten eng mit der Juristin zusammen.  

Sie betreut Mandanten bei "normalen" Alltagsproblemen wie z.B. Verkehrsunfällen, Mietangelegenheiten, aber auch vertraglichen Gestaltungen wie bei Eheverträgen, Grundstücksübertragungen oder auch Testamenten.  

Bei besonderen steuerrechtlichen Fällen mit erheblichem Bezug in andere Rechtsgebiete werden die Mandanten direkt von Frau Schlimm als Rechtsanwältin betreut.  

Sofern die Hilfe eines Notars benötigt wird kann die Rechtsanwältin auf Kontakte aus Ihre Ausbildungszeit zurückgreifen. Im Bedarfsfalle konnten bisher alle Mandanten auch durch diese guten Kontakte zu Ihrer vollsten Zufriedenheit bedient werden.